Das siebte Haus ist gemäß dem Sternzeichen Waage der Partnerschaft, der Bindungsfähigkeit und allgemein dem Geben und Nehmen in zwischenmenschlichen Beziehungen zugeordnet.

Der andere Mensch dient als Projektionsfläche, so dass die eigene Identität oft in der Reflektion des anderen gesucht werden muss.

Menschen mit einer Betonung des 7. Hauses sind sehr gesellig, diplomatisch und charmant. Sie tun alles, um es den anderen angenehm und recht zu machen. Es ist das Haus der Begegnungen aber auch der Projektionen. So kann es häufig auch zu offenen Feindschaften und Problemen mit anderen Menschen kommen, da Teile des eigenen Selbst (und zwar die unangenehmen, die man verdrängt) oft auf das 'Du' projiziert wird.

In Beziehungen werden oft zentrale Themen präsent, bis der Horoskopeigner seinen eigenen Anteil erkennt, die Verantwortung übernimmt und beginnt das Problem zu bearbeiten.

Menschen mit einem starken siebten Haus sind sehr liebesfähig und brauchen auch dringend andere Menschen um sich herum. Sie haben die Fähigkeit sich auf andere empathisch einzulassen und sind häufig dafür bekannt in Konfliktsituationen zu schlichten.