Die 12 Tierkreiszeichen

Als Tierkreiszeichen bezeichnen wir die allgemein bekannten 12 von Widder bis Fische. Es in seit der Antike eingeführte Symbolbilder, die idealtypisch auf gleichmäßige 30 Grad auf den geometrischen Kreis eingeteilt sind. Ausgangspunkt ist dabei der Beginn des Frühlings am 21.3. mit dem Tierkreiszeichen Widder.

Sie sind eine einfache Möglichkeit, Menschen in ihren grundlegenden Eigenschaften einzuteilen.

 

Für ein genaues Abbild des Charakters ist die Betrachtung aller Planeten im Horoskop unerlässlich.

Daher dienen die Tierkreiszeichen erst einmal der grundlegenden Orientierung.

 

In der Geburtshoroskopanalyse zeigen sich aber oftmals Seiten, die von dem reinen Tierkreiszeichen allein nicht erklärbar sind.