Was sagen die Sterne?

Der November bietet uns die Möglichkeit nach innen zu schauen, auch wenn wir dann nicht nur die Sonnenseiten in uns entdecken. Was der November noch so bringt lest hier..
Noch mal die Zähne zusammenbeißen ist die Devise im Oktober. Vielleicht einmal mehr einen Spaziergang in den Wald unternehmen, um die Wut runterzukühlen. Aber lest mehr über die Herausforderungen in diesem Monat..
So ein schöner Monat, um Visionen, Fantasien und Träume gedeihen zu lassen. Und dennoch Vorsicht: auf der Beziehungsebene kriselt es derzeit ganz schön!
Der August kommt mit vielen Extremen - ob Starkregen oder Rekordhitze. Auch emotional geht es heiß her: starke Gefühle wie Wut und Aggression aber auch leicht entflammbare Liebe. Wie zeigt sich das in den Sternen?
Juli ist toll, denn Juli ist Sommer, ist draußen sein, ist See, ist viele Leute treffen mit viel guter Laune. Was aber kommt astrologisch auf uns zu? Es verspricht wieder turbulent zu werden.
Im Juni geht es viel um Beziehungen, Bindungen, aber auch um Verworrenes, Lügen, Vertuschtes. Wir können tief spüren im Juni, aber wenig Klarheit bekommen.
Es wird leichter, verliebter, verträumter und wir bekommen mehr Zeit. Zum Nachdenken über die letzten Wochen und Monate.
Im April gibt es ein paar wesentliche Spannungen, die uns alle vor größere Herausforderungen stellen.
Alles wird anders, und warum kann es nicht auch einfach schöner werden? Mit Saturn im Wassermann dürfen wir nun wieder optimistischer in die Zukunft schauen.
Die Venus im Stier und der Wechsel von Saturn in den Wassermann - der März verspricht bunt, intensiv und sehr interessant für uns zu werden.

Mehr anzeigen